Aus ICH wird WIR

GLÜCKimPAPIER verändert sich und bekommt Zuwachs!

Zum einen stehen zukünftig zwei Personen hinter GLÜCKimPAPIER,
zum anderen wird das kreative Angebot um viele tolle Ideen erweitert!

Wer jetzt neugierig ist, der schaut auf der NEUEN HOMEPAGE vorbei:

www.glueckimpapier.de

Wie immer, wenn etwas Neues geschaffen wird, wird es noch etwas Zeit brauchen, bis die neue Seite voll startklar ist. Gebt uns also noch einen Augenblick – und dann wird’s bunt und schön!

Ich lasse euch liebe Grüße da

Charlene

Karte zur Konfirmation

L1070410

Wie jedes Jahr stehen in der ersten Jahreshälfte die Konfirmationen im Kalender. Noch ist etwas Zeit bis dahin, trotzdem war schon frühzeitig eine Karte zum besagten Anlass gewünscht.

Da die Karte für eine junge Dame gedacht ist, ist die Farbwahl auf Melonensorbet und Himbeerrot gefallen. Auf einem Aquarellhintergrund in den besagten Farben haben ein Schriftzug und ein paar Fische Platz gefunden.

Den Schriftzug habe ich mit der Cameo aus Aquarellpapier ausgeschnitten, die Fische sind aus Farbkarton in Melonensorbet und Himbeerrot geschnitten. Noch ein paar Glitzersteine und schon ist die Karte fertig.

Einen guten Start in die neue Woche,

Charlene

Hochzeit hoch drei

L1070402

Heute zeige ich euch drei Hochzeitskarten. Gefertigt habe ich die Karten auf Wunsch einer guten Bekannten. Vorgaben oder besondere Wünsche gab es keine, also habe ich einfach mal mit ein paar neuen und ein paar alten Produkten von Stampin Up! gespielt.

Und hier das Ergebnis:

L1070402

Die grüne Karte hat ein Schüttelfenster bekommen, der Spruch zur Hochzeit befindet sich im Fenster. Die anderen beiden Karten habe ich mit dem neuen Produktpaket „Mit Gruss und Kuss“ von Stampin Up! gewerkelt. Eine etwas schlichter in Pfirsisch Pur, eine etwas aufwendiger mit Umschlägen, Herzbordüre und Designerpapier. Die Ideen zu den Karten habe ich mir bei Pinterest geholt, hier wird man immer fündig.

 

Bleibt nur noch zu Hoffen, dass die Karten auch den beschenkten Brautpaaren gefallen. =)

Ich lass euch liebe Grüße da, genießt die einzelnen Sonnenstrahlen!

Charlene

Team BlogHop – Sale-a-bration

l1070397

Heute steht ein kleiner Team-BlogHop zum Thema „SAB 2017“ an. Unsere liebe Stempelmama Anja hat uns herzlich dazu eingeladen, allen kreativen Köpfen die schönste Zeit des Jahres etwas schmackhaft zu machen. Wer Stampin‘ Up! kennt, weiß wovon wir sprechen *grins* Jeder der sich seine Bastelwünsche erfüllt und Material bei Stampin’Up! bestellt, bekommt tolle Gratisprodukte geschenkt. Und da zum Start des neuen Frühjahr-/Sommerkatalogs die Wunschliste randvoll ist, füllt sich die Bastelkiste umso schneller mit tollen Sachen.

Um euch schon mal ein paar Inspirationen zu den besagten Gratisprodukten zu liefern dreht sich heute also alles um die SAB 2017. Ich habe mich dazu für ein gratis Stempelset entschieden. Mit „Lecker-Laster“ kann man jedem den passenden Laster zum Schlemmen schicken – egal ob Würstchenkette, HotDog, Burger, Kuchen oder Eis.

l1070396

l1070398

Ich habe mich in diesem Fall für eine Kuchenlieferung entschieden und dazu in den Laster einfach lecker Muffins gestempelt. Den Laster habe ich mit den neuen Aquarellstiften coloriert, ausgeschnitten und erhöht auf den gestempelten Hintergrund geklebt. Ein kleines Fähnchen mit Spruch (auch im Stempleset zu finden) und mehr braucht es gar nicht.

Neugierig auf die anderen SAB-Produkte? Dann hüpft doch einfach weiter zu den anderen Team-Mitgliedern und lasst euch begeistern.

www.anja-basteleien.de

www.springkidsdesign.wordpress.com

www.bastelzauberbydani.wordpress.com

www.tinkerbelle-atelier.blogspot.de

www.kinderleicht-kreativ.de

www.annasbastelkiste.com

http://www.glueckimpapier.wordpress.com – hier seit ihr gerade

 

Einen schönen und kreativen Sonntag euch,

Charlene

 

Neues Jahr – Neues Glück

L1070400.JPG

Lange Zeit war es sehr still um GLÜCKimPAPIER – seit August gab es nichts neues zu sehen oder zu hören. Aber GLÜCKimPAPIER gibt es noch, GLÜCKimPAPIER ist noch immer kreativ unterwegs und mit dem Start des neuen Jahres auch wieder öfter für euch da.

Zum Jahreswechsel hat sich mein privates Glück etwas verändert, das hat auch dazu geführt, dass ich mich erst mal neu organisieren musste. Auch im neuen Jahr wird sich noch einiges an Änderung ergeben – aber alles zu seiner Zeit. Und der gute Vorsatz für das neue Jahr: trotz großer Veränderungen das kreative Tun von GLÜCKimPAPIER der Welt zu zeigen und andere kreative Köpfe damit inspirieren. Ich freu mich auf alles, was das neue Jahr für mich bereit hält und ich freu mich auf viele kreative Stunden.

Ganz herzliche Grüße,

Charlene

Turteltauben zur Hochzeit

20160819_150741.jpg

Heute zeige ich euch ganz schnell eine Hochzeitskarte.

Passend zum Farbschema der Hochzeit – weiß und grün – habe ich diese Karte in dem Format 14x14cm gewerkelt.

20160819_150741 (2)

Die Grundkarte ist aus sandfarbenem Karton, einen grünen Layer oben auf und ganz oben ein Stück weißen Karton. Den Karton habe ich geprägt und anschließend mit den Zweigen ein grünes Herz gelegt. Zwei weiße Turteltauben oben drauf, noch ein schöner Spruch in weiß auf dem sandfarbenen Karton – fertig.

Ich hoffe euch gefällt die Karte.

Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,

Charlene

Stille Momente

IMG_3919.JPG

Es war einige Zeit etwas still auf meinem Blog – irgendwie bin ich im Ferienmodus obwohl ich gar keine Ferien habe *lach* Aber ich war natürlich nicht ganz untätig in der letzten Zeit.

In aller erster Linie habe ich die beiden noch ausstehenden Großprojekte fertig gestellt. Ich hatte davon kurz berichtet. Aber auch ein paar neue Kleinigkeiten haben meinen Tisch verlassen.

Heute zeige euch ich euch eine Karte davon. Ganz kurzfristig kam eine Anfrage für eine Trauerkarte – solche Karten habe ich aus Prinzip nicht vorrätig und solche Karten zu basteln ist generell nicht leicht für mich. Ich versuche immer möglichst dezent zu bleiben, eine gewisse Ruhe in die Karte zu bringen aber das Ganze auch mit Gefühl zu füllen. In diesem Fall habe ich mir dazu das Set „Rosenzauber“ zur Hand genommen.

IMG_3918

Die große Rose habe ich ausgestanzt, auf weißem Cardstock leicht fixiert und dann die gesamte Fläche mit Hilfe einer Schaumstoffrolle in Schiefergrau eingefärbt. Anschließend habe ich die ausgestanzte Rose wieder vom Papier gelöst und übrig bleibt die weiße Silhouette der Rose. Ebenfalls in Schiefergrau ausgestanzt habe ich dann noch die Blätter, zusätzlich noch mal aus Transparentpapier und damit dann den Text-Banner hinterlegt.

Den Umschlag hatte ich passend dazu mit den Blättern bestempelt.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und lass euch liebe Grüße da,

Charlene

Ganz viel Liebe im Rahmen

L1070384

Heute bin ich mit einer großen Herzensangelegenheit am Start. Ich möchte euch ein ganz besonderes Geschenk für einen ganz besonderen Menschen zeigen. Morgen darf ich eine ganz ganz liebe Kollegin besuchen. Eine Kollegin, die ich fast ein Jahr nicht sehen konnte. Ein lieber Mensch, der vor fast einem Jahr mit einem Ruck aus ihrem Leben gerissen wurde, sich das letzte Jahr über, und noch immer, wieder zurück ins Leben kämpft und die ich sehr sehr vermisse!

Ein Jahr vergeht für uns alle so schnell. Was in einem Jahr alles passiert im Leben… Man sollte meinen, dass man bei einem Wiedersehen nach einem Jahr genug zu erzählen hat. Aber dieses Wiedersehen wird ein anderes sein. Ich habe Angst. Angst, dass mir die Worte fehlen.

Deshalb habe ich meine Gefühle einfach in einen Bilderrahmen gesteckt. Grundlage ist ein Foto von meiner Hochzeit, zusammen mit ihr und dem Dritten im Bunde (der geliebten Kaffeerunde). Dieses Foto steht auch auf meinem Schreibtisch, ich erinnere mich jeden Tag an diesen Moment zurück.

L1070383

Passend zu ihrer Leidenschaft, dem Reisen, eine Silhouette von einem Elefanten, ein bisschen dezentes Blattwerk und hinter dem Foto tierisch-gemustertes Designerpapier. Unten Links hat ein Mitbringsel aus Afrika seinen Platz gefunden – eine Nuss oder ein Kern einer Frucht mit kleine, filigranen Schnitzereien im Safari-Stil.

Mit ganz viel Herzblut habe ich diesen Rahmen gestaltet, mit ganz viel Liebe werde ich ihn morgen übergeben.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, genießt jeden Augenblick – er ist kostbar!

Von Herzen,

Charlene

 

Nicht viel – aber doch genug

L1070372

Ich brauchte eine schnelle Geburtstagskarte, wollte am liebsten alle meine neuen Produkte von Stampin’Up benutzen und das Ganze musste auch noch tauglich für einen Männergeburtstag sein. Das war eine nicht ganz einfache Aufgabenstellung für mich letzte Woche – irgendwie hatte ich einen kreativen Stau *lach*

Aber alles klein Problem, einfach drauf los werkeln und mal sehen was bei raus kommt. So auch letzte Woche und das Ergebnis seht ihr hier.

Einen schlichten, weißen Hintergrund. Ein Wappen in Jeansblau. Und einen Banner mit einem Grußwort in Pfirsich Pur. Den Hintergrund habe ich in Smaragdgrün und Pfirsich Pur gestempelt, genutzt habe ich dazu den Zweig und das Blümchen aus dem Set „Glasklare Grüße“. Noch ein bisschen Silberdraht dahinter und drei kleine Glitzersteine dazu – fertig.

Ganz schlicht und einfach, und doch genug um einen lieben Geburtstagsgruß auf den Weg zu bringen. Und das ganze trotz kreativer Blockade!

Was macht ihr wenn die Ideen nicht so recht fließen wollen und ihr einfach nicht weiter kommt? Einfach immer weiter probieren? Oder das Projekt bei Seite legen und erst mal drüber schlafen? Hinterlasst mir einen Kommentar, ich freue mich über eure Tipps.

Ganz herzliche Grüße,

Charlene

Project Life mal anders

L1070371.JPG

Eine schnelle Karte muss her, nicht die passenden Stempelsets im Haus um einen schönen Hintergrund zu gestalten?! Die zündende Idee bleibt auch irgendwie aus? Dann guckt doch mal in eure Project Life Kärtchen, da lässt sich bestimmt was finden.

So habe ich mir das für den heutigen Team-Sonntag von Anja auch gedacht – eine schnelle schöne Karte und das mit möglichst wenigen Arbeitsschritten. Und hier das Ergebnis:

L1070366L1070367L1070368

 

Gut ok, es sind zwei Karten geworden *grins* Für die erste Karte habe ich mir ein großes Project Life Kärtchen ausgesucht, es etwas kleiner geschnitten und mit der Fähnchenstanze zu einem Fähnchen gestanzt. Ein zweites Fähnchen in der koordinierenden Farbe noch dahinter, einen Banner mit der neuen Bannerstanze – fertig.

Für die zweite Karte habe ich mir ein kleineres Project Life Kärtchen ausgesucht, einen Spruch aus dem neuen Set „Designer-Grußelemente“ auf ein Stück Transparentpapier gestempelt und dieses über das Project Life Kärtchen gelegt. Ich habe noch ein bisschen genäht, das muss man aber nicht. Weil mir die Karte so noch etwas leer aussah, habe ich noch ein Blümchen gestanzt und aufgeklebt.

Beide Karten sind mit einem Stück Flüsterweiß hinterlegt, das ich mit dem neuen Prägefolder „Funkelsterne“ durch die BigShot gekurbelt habe. Und ein paar Glitzersteine dürfen natürlich auch nicht fehlen! =)

Ich hoffe euch gefallen die Karten und vielleicht hat ja der ein oder andere noch ein paar Project Life Karten zu Hause, die er jetzt einfach mal für etwas anderes nutzen möchte – traut euch und probiert es aus!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche,

Charlene